Nachhaltig, natürlich, langlebig — BRESTA®

Der Umgang mit wertvollen Ressourcen und das Bewusstsein mit der Natur besser umzugehen ist aktueller und wichtiger denn je. 
Holz ist eines der ältesten Baumaterialien der Welt und wird aktuell immer beliebter. Auch in der modernen Architektur wird zunehmend Holz verwendet, weil das breite Spektrum der Gestaltungsmöglichkeiten viel Freiraum zulässt. Selbst brandsichere Oberflächen sind möglich.

Mit BRESTA® verwenden Sie das natürliche Massivholzsystem, das ohne Leim und ohne Metall auskommt. Wände, Decken, Böden oder Dächer, ganz gleich für welchen Verwendungszweck. Mit BRESTA® bauen Sie nachhaltig und ökologisch.

Massivholzbau

Die BRESTA® Massivbauweise wurde mit viel Sorgfalt und Detailwissen entwickelt. Seit 1994 werden in hoch technisierten Produktionsstätten Holzlamellen zu massiven Holzelementen verarbeitet. Dabei werden die natürlichen Klemmkräfte genutzt. Hartholzdübel halten die Elemente zusammen. Die Ergebnisse werden ständig kontrolliert, kein einziges Element verlässt das Werk ohne eingehende Prüfung.

Profile / Oberflächen

BRESTA® Massivholzsystem bedeutet auch nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten der Formen und der Oberflächenstrukturen. Von der sägerohen Industriequalität über gehobelte Flächen bis zu fein geschliffenem Holz sind alle Möglichkeiten offen. Mit speziellen Werkzeugen können auch ausgefallene Profile hergestellt werden. Ob die Gestaltung traditionell oder modern Ihr Wunsch ist. Immer bleibt bestes Holz das Herzstück.

Behandlungen

BRESTA® Oberflächen sind werksseitig bereits hochwertig und schön. Der Anblick des unbehandelten Naturprodukts erfreut das Herz. Gleichwohl können Beschichtungen erforderlich oder gewünscht sein. Wir übernehmen gewünschte Farbbehandlungen oder Lasuren im Werk für Sie. Wahlweise kann die Endbehandlung auch Vorort vorgenommen werden.

Decken

Decken aus BRESTA® Massivholzsystemen sind eine besondere Symbiose aus Konstruktion und Schönheit. Die Sichtflächen können mit individuellen Profilen gestaltet werden und sind kombinierbar mit allen bekannten Holzbausystemen. Die schöne Ansicht und die angenehme Akustik sind einzigartig. Doch auch anschließende Verkleidungen der stabilen Decken sind möglich.

Dächer

BRESTA® Massivholzelemente tragen. Die stabilen Konstruktionen eignen sich hervorragend als tragendes Dach. Das ist für die optimierte Raumnutzung durch ein Flachdach bedeutsam. Doch auch Steildächer sind mit BRESTA® stabil herstellbar. Der große Anteil an verbautem Holz in einem Dach wirkt sich äußerst positiv auf klimatische Bedingungen aus. Ob Wärme, Kälte oder Schall, unter einem Holzdach herrscht behagliche Atmosphäre.

Außenwände

BRESTA® schafft Raumklima. Die massiven Außenwände lassen einen optimalen Wärme- und Feuchtigkeitsaustausch zu. So entsteht ein einzigartig behagliches Raumklima, das die Wohnqualität erheblich steigert. Die wertigen Holzelemente sind dafür geschaffen, Generationen zu überdauern. Auch im Finish sind erfreulich viele Optionen möglich. Von Wandaufbauten über Dämmsysteme bis Verkleidungen in Holz, Putz, Metall oder Schiefer sind Ausführungen nach Ihren Wünschen möglich.

Innenwände

BRESTA® Innenwände, schön dass es so etwas gibt. Der massive Kern aus Vollholz verleiht BRESTA® Innenwänden eine hochgradige Stabilität. Die natürliche Oberfläche der Wände lässt vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten zu. Zunächst können Sie die Profilierung festlegen. Schließlich sind unterschiedliche Beplankungen möglich und letztlich können Beschichtungen gewählt werden. Selbstverständlich sind auch Lösungen zu Fragen des Schall- und Brandschutzes verfügbar.

Holz-Beton Verbund

BRESTA® Holz-Beton Verbunddecken — wenn es etwas höher wird. Die Holz-Beton Verbunddecken sind eine kostengünstige Lösung für mehrgeschossige Gebäude. Anforderungen an die Statik, an die Bauphysik und an den Brandschutz können durch Verbundelemente aus Holz und Beton großartig erfüllet werden. Somit ist dem Bauen mit Holz über mehrere Etagen keine Grenze gesetzt. Der Beton wird Vorort vergossen. Die Ansicht kann in verschiedenen Oberflächen ausgewählt werden.

Akustik

BRESTA® Massivholz Elemente — das hört sich gut an. Die Akustik wird bei der Planung von Gebäuden oftmals unterschätzt. Zu einer rundherum guten Wohlfühlatmosphäre gehört das aber wesentlich. Nicht nur Wohnräume sollten in die Planung einbezogen werden. Auch in Restaurants, Schulräumen, Aufenthalts- und Arbeitsräumen vollenden die vielfältigen BRESTA®-Systeme jede Umgebung. Ist die Akustik geplant, steht der Gestaltung nichts mehr im Wege.

Spezialanwendungen

Das BRESTA® Massivholzsystem — grenzenlos ideenreich. Es gibt kaum etwas, das es nicht gibt. Das variantenreiche und flexible System lässt Ihren Ideen freien Raum. In jedem Fall ist BRESTA® Massivholzsystem die richtige Wahl.
Ihre Ideen sind es wert, wir sind für Sie da.

Wir beraten Sie gerne.

Die BRESTA Massivholzbauweise wurde 1994 von der Firma Tschopp Holzbau AG, aus Hochdorf Schweiz entwickelt. Mit BRESTA hat die Firma Tschopp ein innovatives System für grossflächige, ökologische Holzelemente erarbeitet, das langlebig, nachhaltig, wertig und brandsicher ist. Das BRESTA Massivholzsystem wird optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Wir, die Firma Holzbau Stegemann GmbH aus Berkenthin sind Ihr Vertriebspartner Nord und beraten Sie gerne.

Tim Stegemann

Inhaber der Holzbau Stegemann GmbH und BRESTA® Vertriebspartner.

Tel.: 04544 808689
Email: bresta@holzbau-stegemann.de

Download & Prospekte

BRESTA Broschüre
BRESTA Akustik Broschüre
BRESTA Akustik Gentle
Profilhandbuch

Bildergalerie