HOLZBAU AUS LEIDENSCHAFT

Wir lieben unser Handwerk. Seit 2007 setzen wir Ihre Projekte mit unserer Leidenschaft für modernen Holzbau nach allen Regeln der Handwerkskunst um und haben bei unserer täglichen Arbeit vor allem ein Ziel: die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden. Wir schaffen Lebensräume und machen Wohnträume wahr: Unsere kundenorientierte Arbeitsweise und ein eingespieltes Team gehören ebenso zu unserer Unternehmensphilosophie wie Qualitätsbewusstsein und Nachhaltigkeit.

Traditionelle Werte und Offenheit für zukunftsweisende Technologien sind die Grundlagen unseres Betriebs: Auf der Basis bewährter Zimmereikunst entwickeln wir uns ständig weiter und gestalten unsere Arbeit durch innovative Fertigungstechniken und modernste Maschinen effektiv und präzise.

Transparenter Service und offene Kommunikation. Familiäre Atmosphäre und höchste Qualität. Designbewusstsein und Planungsgeschick. Kleine und große Projekte. Einfach oder herausfordernd: Wir lassen mit Herz, Hand und Verstand Ihre Bauvorhaben Realität werden.

UNSER TEAM

Tim Stegemann

Geschäftsführer
Zimmerermeister

Ronny Decker

Zimmerermeister
Holz- und Bautenschutz

Martin Bassier

Zimmerermeister
Arbeitsvorbereitung

Sabrina Stegemann

Kauffrau für Büromanagement

Jan Stegemann

Vorarbeiter

Timo Dankert

Geselle

Nikolaus Meyer

Geselle

Robert Rath

Geselle

Kay Prösch

Geselle

Manuel Schiefke

Geselle

Tobias Jürk

Auszubildender

Arthur Biedermann

Auszubildender

Angelo Vierk

Auszubildender

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Seit 2007 baut Holzbau Stegemann nach ökologischen Grundsätzen mit nachhaltigen Werkstoffe.

Seit seiner Gründung hat sich das Unternehmen vom Zwei-Mann-Zimmerei-Betrieb zu einem renommierten Holzbauunternehmen entwickelt, der sich auf ökologisches Bauen spezialisiert hat.

Tim Stegemann lernte sein Handwerk von der Pieke auf. Vier Jahre ging der Zimmermeister auf die Walz und ließ sich in fremden Ländern von den unterschiedlichsten Handwerksstilen inspirieren. Seine Erfahrungen bringt er heute in sein Unternehmen ein, das Wohn- und Gewerbebauten auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen und ökologischen Konzepten erstellt.

2002

Tim Stegemann beendet seine Ausbildung zum Zimmermann und zieht in die weite Welt. Von Deutschland führt ihn sein Weg in die Schweiz, nach Frankreich und Norwegen und weit über die europäischen Grenzen hinaus: Tim Stegemann bereist Namibia, Sambia, Malawi, Tansania, Kenia und Äthiopien. Mit im Gepäck ist ein reicher Erfahrungsschatz, der ihn bei seinem zukünftigen Unternehmen zugutekommen wird.

2006

Tim Stegemann kehrt nach Deutschland zurück und besucht die Meisterschule in Kaiserslautern und erwirbt seinen Meistertitel.
Gründung des Zimmereibetriebes

2008

Die Zimmerei Stegemann wächst. Ein weiterer Mitarbeiter unterstützt das kleine Team und eine Aushilfe im Büro kommt dazu. Auch das Auftragsvolumen steigert sich stetig. Ökologisches Bauen wird immer gefragter und die hohe Qualität der Arbeit von Tim Stegemann und seinem Team sprechen sich herum.

2013

Tim Stegemanns Frau Sabrina tritt in den Betrieb ein und arbeitet fortan im Büro. Die Zimmerei Stegemann zählt bereits sieben Mitarbeiter. Zugleich wird die Werkstatt im Wohnhaus der Stegemanns für die gute Auftragslage zu klein. Ein Hallenneubau war jedoch zunächst nicht einfach zu realisieren. Und doch gelang es. Gemeinsam mit der Kreissparkasse, die von Stegemanns Unternehmen überzeugt war, stellte man das Projekt Hallenneubau auf die Beine.

2015

Der Betrieb bekommt Unterstützung im Büro von Zimmerermeister Ronny Decker.

2015

Da die Arbeit im Büro mit der steigenden Anzahl der Mitarbeiter immer umfangreicher wird, beginnt Sabrina Stegemann ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement.

2017

Dank der neu erbauten Halle kann auch das Auftragsvolumen weiter wachsen. Aus der Zimmerei Stegemann wird die Holzbau Stegemann GmbH. Mit der Umfirmierung zeigt der Zimmermeister den Weg des Unternehmens von der kleinen Zimmerei, die nach ökologischen Grundsätzen plant und baut, zum innovativen Holzbauer. Die Aufträge gehen vom Ein- und Mehrfamilienhaus, sowie seniorengerechten Wohnen bis hin zu Gewerbebauten, Anbauten, Aufstockungen, Sanierungen und Carports . Das alles und noch vieles mehr realisiert mittlerweile ein elfköpfiges Team.

2018

Die Holzbau Stegemann GmbH errichtet einen neue Produktionshalle und investiert in eine Abbundanlage des Herstellers Krüsi. Die CNC-Holzzuschnittanlage soll vor allem den termingerechten und reibungslosen Ablauf in der Vorfertigung unterstützen. Auch traditionelle Holzverbindungen lassen sich mit der neuen Abbundanlage präzise zuschneiden. Auch den Bedarf an externen Firmen und Lieferanten durch Lohnabbund kann nun bedient werden.